Ecco vergibt Werbeetat an Conrad Gley Thieme

Montag, 26. November 2001

Der dänische Schuhhersteller Ecco hat die Hamburger Werbeagentur Conrad Gley Thieme (CGT) mit der Durchführung sämtlicher Kommunikationsmaßnahmen betraut. Ecco hatte bereits auf Projektbasis mit CGT zusammengearbeitet, wenngleich der Gesamtetat bislang von Ortskonkurrent Brand Factory betreut wurde.

Zu den Aufgaben von CGT gehören zunächst die Weiterentwicklung der Markenstrategie, Handelsmarketing, B2B-Maßnahmen und Verkaufsförderung. Eine klassische Werbekampagne ist für das kommende Jahr geplant.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats