Drei neue GWA-Mitglieder

Freitag, 27. Juni 2003

Die Stuttgarter Below-the-Line-Agentur Roth & Lorenz wird in den GWA aufgenommen. Damit tritt erstmals eine ausgewiesene Below-the-Line-Agentur dem Verband bei, der sich künftig mehr als bisher für alle Kommunikationsdisziplinen öffnen will. Ebenfalls in den GWA aufgenommen wurden die Berliner Agentur Aimaq Rapp Stolle und die Agentur Butter in Düsseldorf. hjs
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats