Drei Agenturen setzten Sportschuh Nike Free in Szene

   Artikel anhören
Für die internationalen Kampagne zum Launch seines neuen Trainingsschuhs Nike Free hat der Sportartikelhersteller gleich drei Agenturen zu Rate gezogen. Wieden + Kennedy in Amsterdam ist für den TV-Auftritt verantwortlich, während die Anzeigen von ihrer Londoner Netzwerkschwester entwickelt wurden. Die Berliner Agentur Heimat wiederum hat verschiedene Literatur-Maßnahmen realisiert, die auch im Bereich Direktmarketing eingesetzt werden. Sämtliche Maßnahmen propagieren die gesundheitlichen Vorteile des Barfußlaufens, die das innovative Modell mit moderner Technik kombiniert.

Die flexible, segmentierte Sohle passt sich den Bewegungen des Fußes an und soll auf diese Weise ein "Gefühl von Freiheit" vermitteln. So sind auch im TV-Spot "Power to your Feet" viele nackte Füße von bekannten und unbekannten Sportlern zu sehen sind (Produktion: Stink, London). Das Commercial startet in dieser Woche in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Portugal und Spanien und wird bis Mitte Mai in 18 weiteren Nationen eingesetzt. bu
stats