Drei Agenturen im Pitch-Finale bei Burger King

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Pitch um den 400 Millionen Dollar schweren US-Etat des Fastfood-Riesen Burger King geht in die nächste Runde. Von den ursprünglich zehn kontaktierten Agenturen sollen Branchenkennern zufolge nur noch drei im Rennen sein. Dazu gehören neben Etathalter Lowe Lintas & Partners die beiden Mitbewerber McCann-Erickson und Saatchi & Saatchi. Diese Agenturen sollen jetzt ihre Entwürfe präsentieren, die dann in einem nächsten Schritt einem Test unterzogen werden.


stats