Dimap und Economic Affairs arbeiten zusammen

   Artikel anhören
Die beiden Public-Affairs-Agenturen Dimap Communications in Berlin und Economic Affairs (EA) in München haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die beiden Dienstleister wollen künftig in den Bereichen Public Affairs und strategische Kommunikationsberatung enger zusammenarbeiten.

EA bietet demnach künftig in München gemeinsam mit Dimap Dienstleistungen in den Bereichen Media Relations und Coaching an. Neben dem neuen Standort in München und dem Berliner Hauptsitz ist die Dimap-Gruppe auch in Bonn und Hamburg vertreten. ems
stats