Dieckertschmidt vermitteln Dates mit Placces.de

Motiv der Launchkampagne von Dieckertschmidt
Motiv der Launchkampagne von Dieckertschmidt

Fast zehn Jahre bildeten sie die kreative Doppelspitze bei TBWA: Stefan Schmidt und Kurt-Georg Dieckert. Doch Ende 2011 hatten sie die Omnicom-Agentur verlassen und sich mit der eigenen Agentur Dieckertschmidt selbständig gemacht. Jetzt präsentieren die beiden ihre erste Arbeit: eine Einführungskampagne für das Online-Portal Placces.de. Die Plattform ist Anfang des Jahres in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet.


Kurt-Georg Dieckert (l.) und Stefan Schmidt
Kurt-Georg Dieckert (l.) und Stefan Schmidt
Placces.de funktioniert wie eine Dating-Plattform. Sie will Nutzer, die nach einer Location für ein Event suchen, mit dem passenden Veranstaltungsort zusammenbringen. Um diese auf das Portal aufmerksam zu machen, hat Dieckertschmidt Guerilla-Aktionen geplant und setzt Bewegtbild-Formate für mobile Endgeräte ein. "Die Arbeit für Placces.de trifft unsere Vorstellung von moderner Kommunikation schon ziemlich genau. Kommunikation aber auch Produkt- und Service-Ideen aus dem Brand-Versprechen entwickeln und dann vom Publikum her denkend exekutiert. Media-plan follows idea", so Schmidt.

Der Startschuss für die Aktionen soll Mitte des Jahres fallen. Bis dahin will Placces "mehrere hundert außergewöhnliche Veranstaltungsorte auf der Seite vereint haben." jm
stats