Dentsu und Publicis gründen die Sportmarketing-Agentur ISE

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die beiden Holdings Dentsu und Publicis haben sich darauf geeinigt, im kommenden Jahr eine internationale Sportmarketing-Agentur zu gründen. Die Agentur wird ISE (International Sports and Entertaiment) heißen.

Beide Partner werden jeweils 45 Prozent an ISE übernehmen. Die restlichen 10 Prozent wird Sports Mondial einbringen. Die beiden Holdings sind bereits seit dem Merger zwischen Publicis und Bcom3 verbunden, da Dentsu seitdem rund 15 Prozent der Anteile an Publicis hält.


stats