Defacto gründet Beratungsunit

   Artikel anhören
Der Call-Center-Dienstleister Defacto aus der Defacto Gruppe in Erlangen gründet erweitert mit der Gründung von Defacto-Result sein Beratungsportfolio. Leiter des neuen Geschäftsbereichs von Defacto-Callcenter ist Klaus-Reiner Münch. Die Leistungen von Defacto-Result gliedern sich in zwei Beratungsfelder: Beratung zum einem zum Lebenszyklus einer Kundenbeziehung (Customer-Life-Time-Prozess) und zum anderen rund um den Aufbau und Betrieb eines Call-Centers. ems



Themenseiten zu diesem Artikel:
stats