DPRG vergibt den Deutschen PR-Preis 2005

   Artikel anhören
Die Deutsche Public Relation Gesellschaft (DPRG), schreibt gemeinsam mit dem FAZ-Institut sowie in Kooperation mit der Schweizerischen Public Relations Gesellschaft und dem Public Relations Verband Austria den Deutschen PR-Preis 2005 aus. Einreichungen sind bis zum 30. April 2005 in 15 Kategorien möglich, wie zum Beispiel für Konflikt- und Krisen-PR sowie Non-Profit-PR.


Am 9. September 2005 werden die Preisträger im Rahmen einer Galaveranstaltung in Wiesbaden bekannt gegeben und geehrt. Am 15. März 2005 findet zusätzlich ein Workshop statt, in dem die Preisträger des vergangenen Jahres ihre Kampagnen vorstellen und die Teilnehmer bei der Einreichung ihrer Kampagne unterstützen. Nähere Informationen zum Deutschen PR-Preis 2005 und dem Workshop unter: www.dprg.de si
stats