DMB&B wirbt kostenlos für die Taz

Themenseiten zu diesem Artikel:
Als eine Art Weihnachtsgeschenk deklariert die Hamburger DMB&B ihr Engagement für die "Taz". OhneAgenturhonorar wollen die Hamburger mittelfristig eine integrierte Kampagne mit klassischen, Below-the-line- und PR-Maßnahmen zur Abonnement- und Anzeigenkundenwerbung auf die Beine stellen. Laut Agentursprecher Hans Poetzsch hat die Zusammenarbeit zwei vornehmliche Gründe: Die wirtschaftliche Kraft der "Taz" soll gestärkt werden, weil auch eine Zeitung mit unbequemer Meinung zu einer funktionierenden Demokratie gehöre, und die kreativen Leistungen von DMB&B sollen über eine Charity-Vereinbarung der etwas ungewöhnlichen Art aufmerksamkeitsstark präsentiert werden.


stats