DDB sichert sich Etat für VW-Markenkampagne

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Volkswagen-Konzern plant eine Imagekampagne für die Dachmarke VW. Sie soll zum Auftakt der Auto-Messe IAA in Frankfurt in der zweiten Septemberwoche starten. Den Zuschlag für den Etat hat die Berliner Agentur DDB erhalten. Sie konnte sich in einem Pitch gegen den anderen VW-Betreuer Grabarz & Partner in Hamburg durchsetzen. Der Auftritt umfasst Print- und TV-Werbung. Der Etat liegt im hohen siebenstelligen Bereich. Ende September folgt die Kampagne für den neuen Golf - ebenfalls von DDB Berlin. mam



stats