DDB Düsseldorf betreut Knorr-Suppen

Ohne Wettbewerbspräsentation hat die CPC Deutschland die Düsseldorfer Agentur DDB mit der Betreuung des Produktbereiches Knorr-Suppen beauftragt. Alle weiteren Knorr-Produkte werden weiterhin von BBDO Düsseldorf betreut. CPC-Geschäftsführer Thomas Hinderer begründet diese Entscheidung mit dem Wunsch nach einem "gesunden Wettbewerb" zwischen den Agenturen sowie einem Konkurrenzkonflikt durch den BBDO-Kunden Campbell auf internationaler Ebene.


stats