CDU Frankfurt wählt McCann-Erickson BCA

   Artikel anhören
Die CDU Frankfurt vergibt ihren Etat für die Kommunalwahl 2006 an McCann-Erickson BCA, Frankfurt. Am Pitch hatten auch Mannstein, Leipziger und Partner sowie Shipyard teilgenommen. Die McCann-Erickson-Gruppe sicherte sich damit neben der Bundespartei und der CDU Schleswig-Holstein einen weiteren CDU-Etat. Ziel ist, bei der anstehenden Kommunalwahl eine klare Mehrheit zu bekommen. Die Partei will dabei vermitteln, dass sie die besseren Antworten auf die Zukunftsfragen der Stadt besitzt. mh
stats