Butter wirbt für den Verkehrsverbund Rhein Ruhr

Die Düsseldorfer Werbeagentur Butter unterstützt den Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) bei der Einführung von zwei neuen Tagestickets. Auf Plakaten, CLPs, Verkehrsmitteln, Zapfpistolen und PoS-Aufstellern werden die Vorzeige der Fahrscheine bildlich in Szene gesetzt. So wird eine junge Frau im Shoppingfieber mit Hilfe der Tagestickets zur modernen Jägerin, ein Tourist mit Fotoapparat wandelt sich zu einem wahren Entdecker. Insgesamt vier Motive werden im gesamten VRR-Gebiet, das von Möchengladbach über Düsseldorf bis nach Dortmund reicht, eingesetzt. bu



Themenseiten zu diesem Artikel:
stats