Bayer bündelt Etat bei BBDO

Themenseiten zu diesem Artikel:
Bayer Consumer Care hat einen auf 25 Millionen Dollar geschätzten Teil des Etats von Euro RSCG Tatham in Chicago zum BBDO-Network verschoben. Damit bündelt der Konzern das gesamte Budget für den Geschäftsbereich Consumer Care bei BBDO. Die derzeit nicht beworbenen Vitaminlinien One-A-Day, Flintsones und Bugs Bunny und das Schmerzmittel Midol betreut künftig BBDO Worldwide in Chicago. Das Erste-Hilfe-Spray Bactine geht an BBDO New York, die bereits für Aspirin und Alka-Seltzer zuständig ist. Der Geschäftsbereich Consumer Care mit Sitz in den USA gehört weltweit zu den führenden Anbietern rezeptfreier Arzneimittel.



stats