Aus Alexander Demuth wird Citigate Demuth

Donnerstag, 14. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Alexander Demuth Citigate Incepta Deutschland


Die Werbe- und PR-Agentur Alexander Demuth hat sich selbst ein neues Corporate Design verpasst und bei dieser Gelegenheit auch gleich ihren Namen geändert - und zwar in Citigate Demuth. Bereits Ende 1998 hatte die internationale Agenturengruppe Citigate unter der Holding Incepta plc eine Mehrheitsbeteiligung bei der Frankfurter Full-Service-Agentur erworben. Mit der neuen Namensgebung erfolgt nun auch formal der letzte Schritt zur Integration in das Citigate-Netzwerk, das mit 1950 Mitarbeitern in 38 Ländern weltweit vertreten ist. In Deutschland gehört neben Citigate Demuth auch die Düsseldorfer Agentur SEA zur britischen Incepta Group.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats