Aperol setzt sich mit Plakatkampagne in Szene

Die in Unterhaching ansässige PR-Agentur Print präsentiert die Campari-Marke Aperol erstmals mit einer großen Plakatkampagne in Deutschland. Das Aperitif-Bitter aus Italien wird auf rund 2000 Großflächenplakaten und Citylight-Postern mit Motiven beworben, die das Lebensgefühl der jüngeren, urbanen Zielgruppe widerspiegeln sollen.


Unterstützt wird die Kampagne durch hinterleuchtete Poster in der Gastronomie und einer Anzeigenkampagne in Fachmedien. Verkostungen im Einzelhandel sowie Aktionspakate und Promotions in der Trendgastronomie sollen zusätzlich die Markenpräsenz steigern. Der Sieg eines Aperol-Mixgetränks bei der "Deutschen Cocktailmeisterschaft" kommt der Kampagne zugute. bu




Themenseiten zu diesem Artikel:
stats