Agenturnetzwerk IPREX auf Expansionskurs

   Artikel anhören
Der weltweite Agenturenverbund IPREX hat fünf neue Mitglieder aufgenommen: drei in Europa sowie je eines in Mexico-City und Südafrika. Die neuen Mitglieder sind Four C und Spirit Kommunikation in Schweden, Harrison Crowley in Großbritannien, Concepto Clave in Mexico und Integrated Communications in Südafrika.


Mit insgesamt 60 Mitgliedsagenturen und einem Billingvolumen von rund 96 Millionen US-Dollar im Jahr 2000 ist IPREX eines der weltweit führenden Netzwerke inhabergeführter Agenturen. "Die Aufnahme weiterer Agenturen steht bevor", betont Ralf Weber, Europa-Präsident von IPREX und Geschäftsführer der Düsseldorfer Werbeagentur Manfred Esser.
stats