Agenturen aus Hamburg und Mannheim gewinnen Airport-Award

Dienstag, 23. Oktober 2001

Die Gewinner des Münchner Airport-Awards stehen fest. Die Jury zeichnete eine Koproduktion der Hamburger Agenturen Scholz & Friends und Springer & Jacoby aus, die einen Entwurf zur Neigetechnik der Bahn einreichten.

Zudem überzeugte die Hamburger Agentur Vasata/Schröder durch eine Kampagne für den Bierbrauer Budweiser, und die Mannheimer Agentur Haas & Partner wurde für ihren Entwurf für das Unternehmen Südzucker mit einem Award bedacht. Insgesamt lagen der Jury 670 Einsendungen vor.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats