Agenturduo gewinnt Etat des Waschmittelverbands

IKW beauftragt zwei Agenturen
IKW beauftragt zwei Agenturen
Die Agenturen Sturm und Drang sowie Ligalux haben den Etat für den Markenauftritt des Industrieverbands Körperpflege- und Waschmittel (IKW) gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch.

Aufgabe der Agenturen ist es, die kommunikative Neuausrichtung des Verbands zu begleiten und die Kompetenzen fokussierter darszustellen. Im Zuge dessen werden die Produktgruppen Kosmetik sowie Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel stärker in den Vordergrund gerückt.

Die Fischer-Appelt-Tochter Ligalux arbeitet die Geschäftsausstattung neu aus. Der Auftritt wird erstmals im Jahresbericht sichtbar, den Ligalux gestalterisch verantwortet. Der IKW hat derzeit rund 400 Mitglieder, darunter Unternehmen wie Henkel, Procter & Gamble und Beiersdorf. hor

stats