AP Lintas Wien fährt mit Rover Austria

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Wiener AP-Lintas-Dependance gewinnt den Etat der Rover Group Austria, die kurz vor ihrer Gründung steht. Ab Januar 99 sollen die Wiener, die im Pitch drei weitere Agenturen ausstachen, für ihrenKunden arbeiten. In der Präsentation erhielt das Österreicher Büro Schützenhilfe aus Frankfurt undLondon. Die Wiener haben mit dem britischen Autoproduzenten mehr Glück als ihre deutschen Kollegen, die die Rover-Millionen vor zweieinhalb Monaten verloren haben.



stats