A & B gründet neue Agentur

Themenseiten zu diesem Artikel:
Unter dem Namen Ahrens & Bimboese Framework startet die Frankfurter Agenturgruppe eine Firma für Kommunikationsforschung und -beratung. Das Angebot umfasst Planung, Steuerung und Wirkungskontrolle von Kampagnen. Parallel zum Launch ändert die gesamte Firmengruppe ihren Namen von Ahrens & Behrent in Ahrens & Bimboese.

Die Ahrens & Behrent-Gruppe hat im vorherigen Jahr einen Honorarumsatz von 9,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Das bedeutet ein Wachstum von rund sieben Prozent. Für das laufende Jahr zeigt sich das Unternehmen optimisitisch. Aufgrund der strategischen Erweiterung mit dem neuen Partner Bodo Bimboese und weiteren Angeboten erwartet die Agenturgruppe ein Wachstum von über zehn Prozent. bu

stats