600 Millionen-Dollar-Etat von Gillette geht an Mindshare

Die WPP-Agentur Mindshare hat nach Angaben des amerikanischen Branchendienstes Adage den weltweiten Mediaetat von Gillette gewonnen. Das auf 600 Millionen US-Dollar geschätzte Budget geht nach einem Pitch an die WPP-Agentur, an dem neben Mindshare auch Universal McCann und OMD teilnahmen.

OMD betreute bislang das komplette Mediabudget in Nordamerika, Europa und einen großen Teil des weltweiten Budgets. Universal McCann war für Lateinamerika und Asien zuständig. Zu Gillette gehören die Marken Gillette, Venus (Rasierer), Duracell (Batterien), Oral-B (Zahnpflege) und Right Guard (Deodorant).


stats