Special

Coma-Vorstand André Gebel
+Social Media & Employer Branding

Corporate Influencer – ein verschenktes Potenzial

Coma-Vorstand André Gebel
Wer die eigenen Mitarbeiter zu Botschaftern machen will, ist nicht zu beneiden. Denn wenn es darum geht, auf Facebook, Youtube oder Instagram die eigene Nase für den Arbeitgeber hinzuhalten, dann stehen die Kollegen - vorsichtig ausgedrückt - nicht gerade Schlange. André Gebel findet das fatal, denn Corporate Influencer können für Unternehmen extrem wertvoll sein. Wie Unternehmen Corporate Influencer aufbauen können, erklärt der Vorstand Beratung und Strategie der Münchner Coma AG in seinem Gastbeitrag auf HORIZONT Online. 
von André Gebel, Coma AG Dienstag, 02. Juli 2019
Alle Artikel dieses Specials
X

Viele Social-Media-Verantwortliche in Unternehmen werden beim Thema Corporate Influencer verzweifelt mit dem Kopf schütteln. Denn wer kennt es nicht: Braucht man für den nächsten Facebook-Post ein paar Protagonisten aus der eigenen Belegschaft, sind alle schnell verhindert oder lösen sich spontan in Luft auf.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats