Ogilvy

Was steckt hinter dem CEO-Wechsel?

Freitag, 28. Februar 2020
Ogilvy tauscht den CEO aus. Amtsinhaber Chaichana Sinthuaree wird von Kreativchef Björn Bremer abgelöst. Der Ausstieg von Sinthuaree erfolge auf dessen eigenen Wunsch, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Nach vielen Jahren im Network sei es an der Zeit, etwas Neues anzufangen, versichert der bisherige Chef. Kann sein. Richtig überzeugend klingt diese Erklärung allerdings nicht – aus verschiedenen Gründen.
Zum einen ist da die bisherige Laufbahn von Sinthuaree. Er war zehn Jahre für die deutsche Ogilvy-Gruppe tätig, seit Mitte 2017 als CEO, zuvor als Chef des inzwischen integrierten Digital- und Dialogablegers Ogilvy One.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats