Mutmacher, Wertschöpfung, Neugeschäft

Agenturen haben vergessen, kreative Taktgeber zu sein

Montag, 20. September 2021
Das Agenturgeschäft ist im Wandel. Digitale Transformation, neue Businessmodelle auf Kundenseite, fragmentierte Zielgruppen und nicht zuletzt zusätzliche Konkurrenz aus dem Lager der Beratungsfirmen sorgen für Veränderungsdruck. Wie Agenturen damit umgehen und sich für die Zukunft richtig aufstellen können, erörtert Oliver Klein, Inhaber der Pitchberatung Cherrypicker, in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.
Um es gleich vorab auf den Punkt zu bringen: Die Agenturen haben sich verzettelt. Immer mehr klein, klein. Immer mehr Aufgaben, immer mehr Kanäle, immer mehr Mitarbeiter – für immer weniger kreative Leistung. Schluss damit! Liebe Agen

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats