Marke muss verkaufen

5 Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Brand Activation

Mittwoch, 05. August 2020
Ist Brand Activation wichtiger denn je? Marco Ziegler ist der Überzeugung: Auf jeden Fall! Der Managing Partner der Kreativagentur Des Wahnsinns Fette Beute aus Düsseldorf erklärt in seinem Gastbeitrag bei HORIZONT Online nicht nur, wie Unternehmen wie Apple und Nike dank einer ausgeklügelten Markenaktivierung zu globalen Lovebrands geworden sind, sondern auch, was Brand Activation eigentlich ist und wie es funktioniert. Dazu identifiziert Ziegler fünf Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche und vor allem nachhaltige Brand Activation.
Marken sind nach wie vor ein wichtiger Anker für Menschen – sie identifizieren sich mit ihnen, ja manch einer liebt sie sogar. Echte Love Brands bekommen viel Zuneigung von ihren treuen Fans – und Geld. So wie Nike oder Apple zum Beispiel: Marken, die es geschafft haben, einen gesellschaftlichen Status zu erreichen.

Markenkommunikation als Antwort auf die Preisspirale

Aber was ist mit Marken, die nicht so bekannt sind und nicht so einen Stellenwert haben? Sind diese Marken austauschbar und dem Kunden vielleicht sogar egal?

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats