+Fachkräftemangel in der Kreativbranche

Warum die Werbeindustrie nicht nur ein Traum für wenige sein sollte

Sonntag, 23. Oktober 2022
Die Werbe- und Kreativbranche ächzt unter dem Fachkräftemangel. Ein Grund dafür ist hausgemacht: Nur für einen bestimmten, meist privilegierten Teil unserer Gesellschaft kommt eine kreative Laufbahn überhaupt in Frage. Dabei ist Vielfalt genau das, was die Branche florieren lässt. Wie es gelingen kann, dass Talente aus allen Schichten die Kreativwirtschaft wieder als realistische, sichere und attraktive Karriereoption sehen, erläutert Anneliese Rapp, Group Strategy Director bei Anomaly Berlin, in ihrem Gastbeitrag für HORIZONT Online.
Warum träumen eigentlich immer weniger Menschen von einem Kreativberuf? Als Person, die lange nichts über die Branche wusste, mittlerweile dort aber ihren Traumjob gefunden hat, denke ich immer wieder über diese Frage nach – und

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats