Honorarmodelle

Wie man sich als Agentur seine Vergütung selbst definiert

Mittwoch, 11. November 2020
Der Gastbeitrag von Kim Alexandra Notz bei HORIZONT zum Thema erfolgsabhängige Agentur-Vergütung hallt immer noch nach. Nun schaltet sich Friedrich Tromm ein. Der Geschäftsführer der Agentur TryNoAgency meint: Wer beraten will, sollte auch das unternehmerische Risiko mittragen. 
Wie viel ist Unternehmen Kreation wert? Wenn man den Text von KNSKB+-Chefin Kim Notz liest, nicht viel. Und tatsächlich geht es – nicht erst jetzt – um den gemeinsamen Erfolg von Unternehmen und Agentur, ein gemeinsames Ziel: das Lösen von Business-Herausforderungen.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats