Große Liebe

Wie sich eine Hamburger Agentur komplett neu erfunden hat

Montag, 06. Januar 2020
Wie reagiert eine Inhabergeführte Kommunikationsagentur auf den Strukturwandel? Was tun, wenn herkömmliche Werbung für die Menschen immer weniger Relevanz hat? Vor ziemlich genau zwei Jahren hat sich die Hamburger Agentur Große Liebe neu strukturiert - mit Erfolg. Und doch hat die Geschäftsführende Gesellschafterin Ursula Schneider die Kommunikationsagentur nochmal umgekrempelt. Die Hamburger Unternehmerin erklärt in einem Gastbeitrag für HORIZONT Online, welchen Weg ihre Firma eingeschlagen hat und welche Konsequenzen sie daraus gezogen hat.
Zwei Jahre lang Selbstbeschäftigungstherapie? Nichts liegt mir ferner! Aber wir wollen die Dinge vorantreiben und nicht Getriebene sein. Denn die größte Herausforderung ist doch: Die Audience bricht weg. Die Menschen stellen klassisch

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats