Debatte

Wir brauchen keine Pitches - nicht vor, während oder nach Corona

Donnerstag, 14. Mai 2020
Das Thema Pitches in Zeiten von Corona hat sich in den vergangenen Tagen zu einer echten Branchendebatte entwickelt. Auslöser war der Verzicht von Thjnk auf die Teilnahme am McDonald's-Pitch. Neben GWA-Präsident Benjamin Minack hat sich auch DDB-Manager Christoph Pietsch bei HORIZONT Online dazu geäußert. Jetzt antwortet Superunion-Chef Tobias Phleps mit einem Gastbeitrag - und vertritt eine klare Position. Sein Tenor: Pitches sind unnötig und eine große Ressourcenverschwendung.
In Zeiten knapper werdender Ressourcen, steigender Arbeitskosten und schwindender Budgets der Auftraggeber erlaubt sich eine Branche nach wie vor einen vermeintlichen Wettbewerb um die beste Idee, das smarteste Konzept oder den schlüssigsten Ans

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats