Mack, Daniel & Behrendt, Frank

Mack, Daniel & Behrendt, Frank

Personal Branding 18 positive Leuchttürme, denen man 2018 im Netz folgen sollte

Dienstag, 02. Januar 2018
Vor einigen Wochen haben Frank BehrendtGelassenheits-Guru bei Serviceplan und Daniel Mack, Berater für Public Affairs und Kommunikation bei der Berliner Agentur 365 Sherpas, auf HORIZONT Online ihre fünf Zutaten für gelungenes Personal Branding präsentiert. Jetzt legen die beiden nach und stellen für 2018 eine bunte Mischung aus Personen vor, denen man im Netz aus unterschiedlichen Gründen auf unterschiedlichen Kanälen folgen sollte. Leute, die ihre Story erzählen. Direkt, uncutted, mit persönlichem Style. Da Behrendt und Mack alles andere als traditionell ticken, wundert es nicht, dass in ihrer Liste mehr Frauen als Männer auftauchen.

Anna und Lisa Hahner (@hahnertwins auf Instagram)

Wer den beiden Laufwundern folgt, will am liebsten sofort selbst die Laufkleidung aus dem Schrank holen, die Schuhe schnüren und loslaufen. Ob man selbst dann auch so locker-leicht über den Asphalt fliegt? Dran bleiben. Zumindest digital!

Dieter Zetsche (auf LinkedIN)

Der Mann ist kein Digital-Native, aber er hat verstanden, wie das Spiel im Netz funktioniert. Legendär seine Werbeclips als „Dr.Z“. Auf LinkedIn begeisterte er mit seinem humorvollen Kommentar zu einem vorgeschlagenen BMW-Job. Must follow!

Dorothee Bär (@dorobaer auf Twitter)

Mit ihrem Smartphone zeigt die Staatssekretärin auf diversen Kanälen, dass Politik Spaß machen kann, viel mehr ist als Gremien- und Ausschusssitzungen und Social Media nur durch persönliche Kommunikation erfolgreich ist. Der kommenden Ministerin folgen!

Dunja Hayali (@dunjahayali auf Twitter)

Die Vollblut-Journalistin ist eine Frau, die genauso hart nachfragt wie sie Haltung zeigt. Auch gegenüber Hatern, denen sie sich im Netz ausgesetzt sieht. Über 315.000 Follower auf Twitter sind ein Statement. Ihr zu folgen ist auch eins!

Frau Nova (@FrauNova auf Twitter)

Es gibt Tweets, die bleiben hängen. Auch wenn man die Absenderin persönlich nicht kennt, wird sie zum Digital-Kumpel. "Solange 3 Fragezeichen Hörspiele ins Internet reingeladen werden glaub ich noch an das Gute im Menschen." Starke Sprüche!

Herr Bert (@bert24de auf Twitter)

Der Mann sagt selbst, dass er Unfug schreibt. Allerdings wahren Unfug aus seinem Leben. Und der ist unterhaltsam. "Gedanken sortieren hat ja auch sowas von Faden einfädeln." Ein sympathisch verrückter Netz-Poet, der den Tag bereichert. Like!
Frank Behrendt Fischer-Appelt
© John M.John/fischerAppelt

Mehr zum Thema

Markenbildung Fünf Zutaten für gelungenes Personal Branding

Isabelle Sonnenfeld (@isasun auf Twitter)

Sie ist viel mehr als nur das Gesicht des „Google News Labs“, das mit Redaktionen am Journalismus der Zukunft arbeitet. Ihre Event-Reihe #Rolemodels vernetzt erfolgreiche Frauen in der Berliner Tech-Community. Mitmachen! Auch als Mann!

Janina Kugel (@janinakugel auf Twitter)

Eine Frau in einem Dax30-Vorstand ist (leider) immer noch etwas Besonderes. Die Top-Frau bei Siemens ist eine starke Persönlichkeit und macht es vor, wie man Job & Familie unter einen Hut bekommt. Sie hat etwas zu sagen. Am besten: Zuhören!

Jens Spahn (@jensspahn auf Twitter)

Die CDU, eine Partei im Schlafwagen? Klare Worte, eindeutige Standpunkte. Seine Tweets sind gut überlegt, scharf formuliert und sorgen dafür, dass Leben in inhaltliche Debatten kommt! Am besten: mitdiskutieren!

Johannes Vogel (z.B. @johannesvogel auf Twitter)

Zusammen mit Christian Lindner holte er die FDP zurück und ist einer der Köpfe der disruptiven Kampagnen und der neuen digitalen Erzählung. Was den Liberalen als nächstes einfällt? Folgen, um es als Erster zu erfahren!

Magdalena Rogl (@LenaRogl auf Twitter)

Die gelernte Kinderpflegerin kam als Quereinsteigerin in die digitale Welt und ist heute das Social-Face von Microsoft. Offen, direkt, persönlich sitzt man bei ihrer digitalen Kommunikation auf dem Beifahrersitz ihres Jobs und profitiert. Lernen 4.0!

Micky Beisenherz (@MickyBeisenherz auf Twitter)

Der Junge aus Recklinghausen hat es als Wortakrobat weit gebracht. Seine Gags machten das Dschungelcamp zum Hit und egal wo er heute auftaucht ist hintergründiger Spaß garantiert. Sein Blick auf die Welt ist besonders. Genießen!

Max Wittrock (auf LinkedIn)

Berry-White-Choc oder Brombeer-Granola? Wer kennt sie nicht, die runden Boxen voll von Bio, Öko und Style. Der Passauer macht Mut zum gründen und zeigt, dass Startups auch in der Provinz erfolgreich sein können. Lesen!

Nick Marten (@zunicker auf Twitter)

Der Typ fiel schon bei der Nachwuchsinitiative #30unter30 der PR-Zunft positiv auf. Ein digitaler kluger Kopf mit ansteckenden Ideen. Er rockt als moderner Corporate-PR-Macher OTTO.de und man wird noch viel von ihm hören. Dran bleiben!

Ramona Pop (@ramonapop auf Twitter)

Gefühlt im Stundentakt pusht die Bürgermeisterin das Thema Digitalisierung auf ihren digitalen Kanälen. Die Digital Leaderin sorgt dafür, dass Berlin international mithalten kann und ist offen für Ideen. Einbringen und folgen!

Steffi Tönnies (@coffeeandsteph auf Twitter)

Telekom-Chefkommunikator Philipp Schindera versteht sein Handwerk und denkt immer nach vorne. Deshalb schickt er mit Steffi Tönnies eine frische Bloggerin als Magenta-Botschafterin ins Netz. Die Content-Facory hat ein smartes Gesicht. Top!

Thomas Röhler (@thomasroehler auf Instagram)

Der Speerwurf-Olympiasieger ist detailversessen. Die Posts widmet er seiner Tätigkeit als Athlet und Werte-Botschafter des Sports, die Story ist sein Fotoalbum für brillante Nahaufnahmen. Hohe Kanalexpertise. Gold!

Tijen Onaran (@TijenOnaran bzw. @Women_Digital auf Twitter)

Die Powerfrau aus Karlsruhe war schon in jungen Jahren als Wahlkämpferin unterwegs. Heute kämpft sie vor allem dafür, dass starke Frauen in der Wirtschaft visibler werden. Ihr Netzwerk Women in Digital ist ein Hit und sie ist es auch!
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats