Epica Awards

Die besten unentdeckten Fundstücke des Werbejahres 2019

Der Bianco-Spot "The Lift" ist eine der unentdeckten Perlen des Kreativjahrs 2019
© Youtube / BiancoFootwear
Der Bianco-Spot "The Lift" ist eine der unentdeckten Perlen des Kreativjahrs 2019
Jedes Jahr wechseln bei den zahlreichen nationalen und internationalen Werbeshows Hunderte von Kreativpreisen den Besitzer. Im Gedächtnis bleiben meist nur die großen Werbefilme, die immer wieder im Rampenlicht stehen und deren Absender oft weltbekannte Marken sind. Nur wer selbst Mitglied einer internationalen Kreativjury ist, hat die Chance, kleine Perlen zu entdecken, die einem größeren Publikum in Deutschland bislang verwehrt geblieben sind, weil sie vielleicht nicht den globalen Mainstream-Geschmack treffen oder schlichtweg aus Ländern stammen, die bei den großen Shows weniger im Fokus stehen.

HORIZONT war vorige Woche beim Epica, dem einzigen weltweiten Kreativwettbewerb, der ausschließlich von Fachjournalisten beurteilt wird, und hat einige dieser Highlights aus Ländern wie Thailand, Dänemark, Norwegen und der Türkei mitgebracht. Die Bandbreite reicht von lustig über emotional und poetisch bis hin zu völlig schräg. Viel Spaß beim Anschauen der zehn versteckten Epica-Perlen aus der Königsdisziplin Film:



1.

Thai Health Promotion Foundation - Bok Choy

"Bok Choy" von Leo Burnett Thailand in Bangkok für Thai Health Promotion Foundation: Die thailändische Gesundheitsbehörde hat eine Mission: Sie will die Menschen davon überzeugen, dass es besser ist, saisonales Gemüse zu essen. Für diese Botschaft hat ihre Agentur Leo Burnett einen sehr eigenwilligen Kommunikationsansatz gewählt.

2.

Ouigo - Twenty

"Twenty" von Rosapark in Paris für Ouigo: Mit 20 hat man noch jede Menge Träume, Hoffnungen und verrückte Ideen. Ouigo, die Lowcost-Tochter der französischen Staatsbahn SNCF, empfiehlt, das Beste aus diesem Alter zu machen und sich auf Reisen zu begeben.


3.

Doritos - Doritos Dinamita

"Doritos Dinamita" von BBDO in Toronto für PepsiCo Foods: Die altbekannte mütterliche Mahnung „Mit dem Essen spielt man nicht“ ist den Kreativen von BBDO in Toronto herzlich egal. Sie spielen nicht nur mit den Snacks von Doritos, sie entlocken dem salzigen Gebäck sogar noch ganz wunderbare Planflötentöne.

4.

Axe - Yellow Stain

"Yellow Stain" Manajans JWT Turkey in Istanbul für Unilever: Dieses Problem kennen Menschen rund um den Globus: unerwünschtes Schwitzen und die unangenehmen Folgen davon. Der Axe-Spot aus der Türkei zeigt, dass unschöne Flecken unter den Achseln schnell zu sozialer Ausgrenzung führen können - glücklicherweise löst das Unilever-Produkt dieses Problem.

5.

Sherwood Corporation - Termite-ator

"Termite-ator" von Mullen Lowe Thailand in Bangkok für Sherwood Corporation: Werbung für ein Insektenvernichtungsmittel klingt erstmal nicht so spannend - es sei denn, der Absender ist eine thailändische Agentur, die hier offenbar einfach mal von der Leine gelassen wurde und machen durfte, was sie will. Das Ergebnis ist… speziell.

6.

Bianco Footwear - The Lift

"The Lift" von &Co. / NoA in Kopenhagen für Bianco Footwear: Bei diesem Spot braucht der Zuschauer ein wenig Geduld, so viel sei verraten. Und doch: Wer sich einmal darauf eingelassen hat, wird nicht wegschauen können, weil man einfach wissen muss, ob es für die beiden Protagonisten dieser ungewöhnlichen Lovestory ein Happy End gibt oder nicht.

7.

Rema 1000 - Smart Mill

"Smart Mill" von Try in Oslo für Rema 1000: Ein voll vernetztes Smart Home mit den neuesten digitalen Gadgets kann auch Nachteile haben. Manchmal ist weniger mehr, so die Botschaft dieses lustigen Films für den skandinavischen Lebensmittel-Discounter Rema 1000.

8.

Copenhagen Metro - Walk of Shame

"Walk of Shame" von Hjaltelin Stahl in Kopenhagen für Copenhagen Metro: Kreative Werbung für den öffentlichen Nahverkehr haben nicht nur die deutschen Agenturen der Berliner Verkehrsbetriebe drauf. Die dänische Agentur Hjaltelin Stahl kann mit seiner lustigen Kampagne für die Metro in Kopenhagen locker mithalten.

9.

Disneyland Paris -The Little Duck

"The Little Duck" von BETC in Paris für Disnleyland Paris: Eine kleine Ente mit einem großen Vorbild steht im Fokus dieser entzückenden Kampagne für Disneyland in Paris, die vor allem durch ihre liebevolle Animation überzeugt.

10.

European Commission - The Shape

"The Shape" von ICF Next in Brüssel für European Commission: Der belgische Autor und Regisseur Jaco Van Dormael hat mit „The Shape“ ein flammendes und sehr poetisches Plädoyer für den wohl wichtigsten Wert der europäischen Union geschaffen: Das Recht auf freie Meinungsäußerung und Vielfalt der Medien. bu

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats