Michael Kutschinski

Meine Top 5 E-Gitarren

Dienstag, 16. Dezember 2014
E-Gitarren-Fan Michael Kutschinski
© privat
E-Gitarren-Fan Michael Kutschinski
Seine erste E-Gitarre fand Michael Kutschinski, weltweiter Kreativchef von Ogilvy One, auf dem Sperrmüll: "Das Ding war Vollschrott. Aber egal, zum Träumen hat es gereicht." Von Gitarren-Herstellern und Marken habe er damals noch keinen Plan gehabt. "Aber dann wurden die Plattencover genauer unter die Lupe genommen." Und heute sind die "E-Klampfen" seine Leidenschaft. Auf HORIZONT Online stellt er seine Top 5 vor.

1.

Fender Stratocaster

Fender Stratocaster
© fender.com
Fender Stratocaster
Meine erste E-Klampfe. Die Konfirmation hat es möglich gemacht. Danke dafür. Und um eine Strat kam man auch nicht herum. Egal ob Hendrix oder Blackmore, Fender war die erste Wahl. Mehr zum Instrument 


2.

Gibson SG

Gibson SG
© gibson.com
Gibson SG
Dann entdeckte ich AC/DC. Gibson schien für diese Mucke perfekt. Eine Zweitkonfirmation war aber keine Option. Eine lange Durststrecke bis zum ersten Ferienjob. Und dann wurde es doch keine SG. Mehr zum Instrument

3.

Gibson Les Paul

Gibson Les Paul
© gibson.com
Gibson Les Paul
Meine zweite Klampfe. Leider keine echte. Es war eine japanische Tokai. Mehr hat der Ferienjob nicht gebracht. Leider habe ich sie nicht mehr. Mehr zum Instrument


4.

Gibson Explorer

Gibson Explorer
© gibson.com
Gibson Explorer
Meine dritte Klampfe. Was die Jungs von Metallica spielen, kann nicht verkehrt sein. Mehr zum Instrument

5.

Gibson Thunderbird

Gibson Thunderbird
© gibson.com
Gibson Thunderbird
Irgendwann braucht man dann noch einen Bass. Und Dank Gene Simmons und anderen Legenden war die Wahl klar. Mehr zum Instrument Michael Kutschinski

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats