Weihnachtsfilm

Wie FedEx und BBDO aus einem Karton ein Raumschiff machen

Ein fliegendes Paket ist der Star im FedEx-Weihnachtsfilm
© FedEx
Ein fliegendes Paket ist der Star im FedEx-Weihnachtsfilm
Das Auspacken der Geschenke ist wohl für jedes Kind der Höhepunkt an Weihnachten. Doch ab und zu soll es vorkommen, dass ein Präsent beim Beschenkten schnell seinen Reiz verliert und langweilig wird. Genau auf dieser Prämisse setzt der charmante Weihnachtsfilm von BBDO New York für FedEx auf.
Der 60-sekündige Spot mit dem Titel "Gift Box" erzählt von einem kleinen Mädchen, das am Weihnachtsmorgen mit ihrem gerade ausgepackten Spielzeug-Raumschiff spielt, ehe ein leerer FedEx-Karton ihre Aufmerksamkeit erregt. Binnen Sekunden wird aus dem Karton ein echtes Fluggerät, mit dem die Protagonistin durch das Haus fliegt. Am Ende erfährt der Zuschauer: Die spektakuläre Verwandlung des Kartons war - na, klar - nur eine Fantasie des Mädchens.


Mit der Kampagne will der US-amerikanische Logistikriese nicht nur verdeutlichen, dass er täglich mehrere Millionen Pakete auf der ganzen Welt überbringt, sondern eben auch, dass viel Fantasie - insbesondere für Kinder in der Weihnachtszeit - gleich mitgeliefert wird. Damit folgt FedEx auch dem Trend, nicht etwa die Produkte in den Mittelpunkt der Kommunikation zu stellen, die sich in den Paketen befinden, sondern die Pakete selbst. Ganz ähnlich handhabt es Amazon bereits seit drei Jahren mit seinen singenden Paketen zu Weihnachten.

Produziert wurde der Film von Biscuit Filmworks, Regie führte Noam Murrott
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats