Mercedes-Benz X-Klasse

Roger Federer und die etwas andere Trainingseinheit

Roger Federer wirbt mal wieder für Mercedes-Benz
© Mercedes-Benz
Roger Federer wirbt mal wieder für Mercedes-Benz
Schon Anfang des Jahres bat Mercedes-Benz Tennis-Megastar Roger Federer zum ungewöhnlichen Duell mit der neuen X-Klasse des Premium-Herstellers. Jetzt treten der 20-malige Grand-Slam-Sieger und der Pick-up-Truck wieder in einem Spot gemeinsam auf - und absolvieren gemeinsam eine nicht gerade alltägliche Trainingseinheit.
Der neue Film ist eine Weiterführung der im letzten Jahr gestarteten Content-Kampagne für die X-Klasse, mit der Mercedes-Benz gemeinsame Sache mit Spitzensportlern macht. Und in diese Riege passt der erfolgreichste Tennisspieler aller Zeiten natürlich hinein. Dabei verschlägt es den 37-Jährigen in seine Schweizer Heimat, wo er das eigentlich beschauliche Zürich in einen urbanen Tenniscourt verwandelt. Unüblicher Sparringspartner bei der actionreichen Trainingseinheit: das Pick-up-Modell von Mercedes-Benz.


Mit dem Film inszeniert der Autobauer die X-Klasse als perfekt für "jede Art von Spielplatz" - ganz egal ob im urbanen Raum oder im Gelände. Der Film ist dazu auf der Website von Mercedes-Benz sowie in den Social-Media-Kanälen zu sehen. Konzipiert wurde der Film einmal mehr von M&C Saatchi Sport&Entertainment. Produziert wurde der Clip von Fischer Appelt Play. Regie führte Lars Timmermanntt
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats