Matratzen-Start-up

Das ist die erste Casper-Kampagne von Heimat

   Artikel anhören
Kinder können überall schlafen, Erwachsene brauchen Casper - so die Botschaft der Kampagne
© Casper
Kinder können überall schlafen, Erwachsene brauchen Casper - so die Botschaft der Kampagne
Vor wenigen Wochen konnte sich Heimat den deutschen Werbeetat des US-Matratzen-Start-ups Casper sichern. Jetzt legt die Berliner Kreativagentur die erste Arbeit für den neuen Kunden vor. Der erste TV-Spot von Casper rein für den deutschen Markt basiert auf der Prämisse, dass Kinder überall schlafen können - anders als Erwachsene.
Aber für die gibt es ja Casper, so die Botschaft der Kampagne von Casper und Heimat. Der Spot, der in einer 22- sowie einer 13-sekündigen Version im TV zu sehen ist, zeigt zunächst mehrere Kleinkinder, die friedlich auf dem Boden während des Zähneputzens, auf einem Berg von Legosteinen und versunken in einem Teller Spaghetti am Esstisch schlummern. Die Erwachsenen dagegen brauchen für ihren Schönheitsschlaf eine richtig gute Matratze - und die liefert Casper frei Haus.
Der Spot ist seit dieser Woche auf reichweitenstarken Sendern in der DACH-Region zu sehen. Regie führte Tanja HäringNeben Matratzen bietet Casper auch Kissen, Bettwäsche und Möbel an. Alle Produkte des Unternehmens werden im hauseigenen "Sleep Lab" in San Francisco von einem Forschungs- und Designteam entwickelt. Neben seinem globalen E-Commerce-Geschäft besitzt und betreibt Casper mehr als 30 sogenannte "Sleep Shops" in Nordamerika. tt
stats