La Red

Dieses Rap-Video wurde auf 756 Jägermeister-Flaschen gedreht

   Artikel anhören
Jägermeister lässt Summer Cem auf insgesamt 756 Flaschen performen
© Jägermeister
Jägermeister lässt Summer Cem auf insgesamt 756 Flaschen performen
Jägermeister und Musik - das gehört schon seit vielen Jahren zusammen. Insbesondere im Festivalsponsoring sowie im Ausrichten eigener Konzertreihen ist die Wolfenbütteler Likörmarke bereits seit den 1990er Jahren aktiv und hat sich mit ihrer Musik-DNA in den Köpfen der jungen Zielgruppe festgesetzt. Zuletzt sorgte Jägermeister mit dem ersten über die Amazon-Sprachassistentin Alexa ausgespielten Konzert von Snoop Dogg für Furore. Und auch die jüngste Werbeaktion kann sich sehen lassen: Zusammen mit La Red bringt Jägermeister seine ikonische Flasche jetzt nämlich in die Charts - und sorgt so für einen Run auf seinen Onlineshop.
Für die ungewöhnliche Kampagne hat Jägermeister zusammen mit seiner Digitalagentur La Red Social Commerce ganz neu gedacht und dazu gemeinsame Sache mit dem Deutschrapper Summer Cem gemacht. Im Video von dessen neuer Single "Pompa" ist nämlich nicht nur der Musiker der Star - sondern auch die bekannte dunkelgrüne Jägermeister-Flasche.
Summer Cem ist in dem Video in vielen realen Einstellungen zu sehen. Besonders ist aber jene, in der der 36-Jährige auf einer Jägermeister-Flasche performt. Der Clou dabei: Der Rapper wurde nicht etwa mit Spezialeffekten in der Postproduktion auf die Flasche gezaubert. Vielmehr wurde er bereits im Vorfeld vor einem Black-Screen gefilmt. Das daraus entstandene Material wurden dann Frame für Frame auf insgesamt 756 Jägermeister-Flaschen am Set gelasert und mittels Stop-Motion-Technik beim Dreh in Szene gesetzt.


Jägermeister und La Red zeigen mit dem Case, wie modernes Product Placement funktioniert, wenn es nativ ins Storytelling eingebunden wird. Zudem verknöpft die Marke die Awarness aus dem Summer-Cem-Video clever mit dem eigenen Onlineshop. Denn alle Originalflaschen vom Dreh gab es am 22. November dort zu kaufen. Bereits drei Tage zuvor startete die begleitende Social-Media-Kampagne von La Red, um die Aufmerksamkeit auf das Musikvideo zu lenken. "Die Herausforderung bei der Kampagne lag darin, Summer Cems Track keinesfalls als Verkaufsvideo unserer Flaschen zu inszenieren, sondern Synergien zu schaffen, von denen beide Seiten etwas haben", sagt Jan Hellberg, Geschäftsführer bei La Red. Kai Seidel, Junior Manager Digital Marketing bei Jägermeister, ergänzt: "Da es keine Flasche ein zweites Mal gibt, war jede Einzelne, besonders für Fans, von einem nicht zu unterschätzenden emotionalen Wert." Laut den Verantwortlichen waren die 756 Flaschen bereits nach 15 Minuten ausverkauft.

Bei La Red zeichnen Sven Springer (Geschäftsführung), Gregor Meyer (Senior Projektmanagement), Nicolas Moles (Senior Art Direction), Lilli Owsianowski (Text/Konzept), Andreas Stanitzek (Text/Konzept) und Peter Grünewald (Junior Art Direction) verantwortlich. tt
stats