Droga 5

Die betörende Kampfansage von Super-Mama Serena Williams

Tennis-Megastar Serena Williams zeigt sich in dem Chase-Film mit Tochter Alexis Olympia Ohanian Jr.
© Chase / Youtube
Tennis-Megastar Serena Williams zeigt sich in dem Chase-Film mit Tochter Alexis Olympia Ohanian Jr.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Serena Williams ist die erfolgreichste Tennisspielerin aller Zeiten: 23 Grand-Slam-Titel konnte die US-Amerikanerin allein im Einzel in ihrer Karriere gewinnen und stand bislang 319 Wochen an der Spitze der Weltrangliste. Das emotionalste Kapitel in der beispiellosen Karriere der 36-Jährigen ist aber wohl die Rückkehr ins Profitennis nur sechs Monate nach der von starken Komplikationen begleiteten Geburt ihrer Tochter. Droga 5 und Chase Bank feiern den unbändigen Willen von Williams jetzt in einem betörenden Werbefilm.
In dem 60-Sekünder ist Serena Williams zunächst zuhause in einem dunklen Zimmer zu sehen, wie sie ihre elf Monate alte Tochter Alexis Olympia summend in den Schlaf wiegt. Als das Töchterchen eingeschlafen ist, beginnt sich die Protagonistin auf ihr Tennis-Training vorzubereiten - und zitiert dabei die markigen Worte aus LL Cool Js Hit "Mama Said Knock You Out": 

Don't call it a comeback
I've been here for years
I'm rocking my peers
Puttin' suckers in fear
Makin' the tears rain down like a monsoon
Listen to the bass go boom
Don't ever compare
Me to the rest that'll all get sliced and diced
I'm gonna knock you out
Mama said knock you out

Mit dem von Droga 5 und Regisseur Martin de Thurah herausragend inszenierten Werbefilm will Chase die Botschaft vermitteln, dass eine Babypause nichts ist, wonach man ein "Comeback" starten muss. Vielmehr mache die Liebe zu ihrer Tochter Mama Serena noch stärker und erfolgreicher als sie es vorher schon war. Damit setzen Kunde und Agentur ein starkes Zeichen gegen Stereotype gegenüber Müttern, die nach ihrer Schwangerschaft wieder in ihren Beruf einsteigen. Und ein besseres Testimonial als Serena Williams hätte die Marke für diese Botschaft nicht wählen können.

Die Kampagne läuft im TV sowie in den Digitalkanälen und läuft pünktlich zum Start der US Open in dieser Woche an. In den sozialen Netzwerken verbreitet Chase - übrigens einer der Sponsoren des Grand-Slam-Turniers - den Auftritt mit dem Hashtag #ThisMama. tt 



stats