Bianco Footwear

Die vielleicht brillanteste Liebesgeschichte der Werbewelt

Die große Frage des Spots: Können die beiden ihre Gedanken in Taten umsetzen?
© Youtube / BiancoFootwear
Die große Frage des Spots: Können die beiden ihre Gedanken in Taten umsetzen?
Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch gibt es ein Happy End? Mit diesem Kurzfilm hat das dänische Schuhlabel Bianco Footwear ein emotionales Stück Werbung geschaffen, das nicht durch opulente Bilder überzeugt, sondern durch brillantes Storytelling. Ein feinfühliger Film über Romantik - und verpasste Möglichkeiten.
Der in Zusammenarbeit mit dem Kopenhagener Stammbetreuer &Co. kreierte gefühlvolle und durchaus auch humorige 5-Minüter zeigt einen Mann und eine Frau, die sich täglich im Aufzug an ihrer Arbeit sehen. Schon beim ersten Aufeinandertreffen knistert es. Ihren Gedanken nach zu urteilen, sind die beiden wie geschaffen für einander. Doch die beiden verlieren sich in ihren Überlegungen, anstatt Taten folgen zu lassen.


Zwar werden die Schuhe der Protagonisten regelmäßig in Close-Ups gezeigt. Wer der Absender des von New Land produzierten Videos (Regie: Daniel Kragh-Jacobsen) tatsächlich ist, erfährt der Zuschauer erst ganz zum Schluss durch die Einblendung des Markennamens. "Austauschbar!" könnten Kritiker nun monieren. Doch wer kurz über die am Ende in gelben Lettern erscheinende Botschaft "Step out of your head" nachdenkt, dem wird die Verbindung zum Schuhe kaufen schnell klar: Wochenlang überlegt man hin oder her, ob man sich das Paar zulegt. Und dann, als die Entscheidung dafür endlich gefallen ist, ist das Objekt der Begierde in der gesuchten Größe ausverkauft.

Wer die Kampagnen von Bianco kennt, weiß, dass die Botschaft aber tiefgreifender ist. Wie schon mit ihren Vorjahreskampagnen "Hate is so 2018" und "Equal Pay is not enough" (2017) wollen das Schuhunternehmen und sein Kreativpartner auch mit diesem Auftritt Gesellschaftskritik ausüben: "Wir leben in einer Multioptionsgesellschaft, haben täglich die Qual der Wahl und müssen uns zwischen Tausenden Optionen entscheiden. Durch langes Nachdenken aber stehen wir uns selbst im Weg", so Bianco Footwear, und verpassen große Chancen. Sei es im Job, im Familienleben - oder in der Liebe. "Und wer weiß, wie sich dein Leben verändert, wenn du die Stimme in deinem Kopf zum Schweigen bringst?", fragt Bianco. "Mit dieser Kampagne wollen wir euch ermutigen, euren größten Kritiker zum Schweigen zu bringen - euch selbst", erklärt das Schuhlabel. Unter dem Hashtag #stepoutofyourhead läuft die Kampagne auch in den sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook. jeb
Das Visual zur Bianco-Kampagne
© Facebook / Bianco Footwear
Das Visual zur Bianco-Kampagne



Themenseiten zu diesem Artikel:
stats