Batmobil, Cars, Ghostbusters und Co.

Warum Walmart alle berühmten Hollywood-Autos zusammenbringt

In dem Walmart-Film darf natürlich auch der DeLorean aus "Zurück in die Zukunft" nicht fehlen
© Walmart / Youtube
In dem Walmart-Film darf natürlich auch der DeLorean aus "Zurück in die Zukunft" nicht fehlen
Wo shoppen eigentlich Batman, die Ghostbusters, Scooby-Doo und Marty McFly? Diese Frage beantwortet die US-Supermarktkette Walmart in einem neuen, sehr unterhaltsamen Film für ihren Abholservice. Der spektakuläre Spot feierte während der Golden Globes bei NBC Premiere und wurde von der Publicis-Agentur Department W entwickelt.
"Famous Cars" heißt der 90-Sekünder, der perfekt in den Werbeblock der viel beachteten Hollywood-Preisverleihung passte. Denn schließlich sind sämtliche Autos, die in dem Spot vorkommen, ählich prominent wie die Schauspielstars bei den Golden Globes. Da ist zum Beispiel das legendäre Batmobil, die "Mystery Machine" von Zeichentrickfigur Scooby-Doo, der kultige Ghostbusters-Cadillac, "Lightning McQueen" aus dem Pixar-Franchise "Cars", K.I.T.T. aus "Knight Rider" und der nicht minder legendäre DeLorean DMC-12 aus "Zurück in die Zukunft". Sie alle fahren auf dem großen Walmart-Parkplatz vor und steuern die Grocery-Pickup-Station an. Denn dort wartet schon ein Verkäufer der Handelskette und hält die vorab bestellten Lebensmittel-Tüten für die Kunden bereit.
Mit dem spektakulär inszenierten Film bewirbt Walmart seine Dienstleistung Grocery Pickup. Kunden können dabei online oder via App ihre Einkäufe tätigen und diese anschließend zu einem vereinbarten Termin bei einer naheliegenden Filiale abholen.
Gefeiert wird Walmart im Netz aber vor allem dafür, dass es der Marke in Kooperationen mit nahezu allen großen Filmstudios gelungen ist, eine liebevolle Auto-Parade auf die Beine zu stellen, die nicht weniger ist als eine Zeitreise durch über 30 Jahre Hollywood-Geschichte. Und die kommt bei den Zuschauern bestens an: Nach nicht einmal drei Tagen kommt der Film in den sozialen Netzwerken auf knapp 20 Millionen Views. Und damit nicht genug: Das Unternehmen hält auf Youtube noch weitere 15-sekündige Kurzclips mit einzelnen Protagonisten des Hauptfilms parat. Ein großer Spaß - nicht nur für Cineasten. tt


stats