"Baby Bare Necessities"

Jetzt gibt Evian seinen Kult-Babys eine Stimme

Evian und BETC bringen die berühmten Baby-Testimonials zurück
© Evian
Evian und BETC bringen die berühmten Baby-Testimonials zurück
Mit "Roller Babies" (2009) und "Baby & Me" (2013) haben Evian und Stammagentur BETC Paris für echte Klassiker der jüngeren Werbegeschichte gesorgt. Seither bringt die französische Wassermarke die animierten Baby-Testimonials in schöner Regelmäßigkeit in Kampagnen zurück - so auch in diesem Sommer. Mit "Baby Bare Necessities" erinnern Evian und BETC an einen alten Hit aus dem Dschungelbuch.



Der Filmsong "Probier's mal mit Gemütlichkeit" (Originaltitel: "The Bare Necessities") ist wahrscheinlich fast so bekannt wie Evian selbst. Jetzt nutzt die Marke den Kultsong aus Disneys "Dschungelbuch" für ihre neue Kampagne und wandelt ihn gemeinsam mit BETC zu einem Hip-Hop-Ohrwurm um. Dass von der positiven Grundstimmung des Liedes nichts verloren geht, liegt dabei freilich in erster Linie an den Evian-Babys, die sich in Anzügen, auf Fahrrädern und in lässigen Freizeit-Looks durch den 45-sekündigen Spot rappen und tanzen. Es ist überhaupt das erste Mal, dass Evian seinen Babys in einer Kampagne eine Stimme gibt. Zudem hat Tennis-Star Garbiñe Muguruza in dem Spot einen Cameo-Auftritt. Der Claim am Ende des Commercials: "Live young."

Mit der Kampagne will Evian laut eigenen Angaben ein Statement in unserem schnelllebigen Mobile-Zeitalter setzen, das vom ständigen Swipen und Push-Notifications geprägt ist. Die Marke will dabei die Botschaft vermitteln, dass man sich von Zeit und Zeit an sein inneres Baby erinnern und positive Entscheidungen treffen soll, die wirklich wichtig sind und das eigene Leben bereichern. Zudem kommuniziert Evian im Zuge einer "Live-young"-Kampagne sein Commitment, ab 2025 alle seine Wasserflaschen aus 100 Prozent recyceltem Plastik herzustellen.


Der Spot ist ab heute in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und Belgien zu sehen. Begleitet wird der Auftritt von einer Hip-Hop-Merchandising-Kollektion begleitet, die Evian auf Instagram gelauncht hat und die es auf der Website der Marke zu erwerben gibt.

Bei BETC in Paris zeichnen Marielle Durandet, Charlotte Bals, Myriam Bounoughaz, Quentin Lefauconnier, Bouchra Laraki (Agency Management), Rémi Babinet (Executive Creative Director), Nicolas Lautier (Creative Director), Erika Reyes (Art Director), Nicholas Bakshi (Copywriter), Olivier Bellemare, Anthony Tavares (Assistant Art Directors), Christophe Caurret (Music Creative Director) und Alexandra Evan (Strategic Planning) verantwortlich. Produziert wurde der Film von Iconoclast, Regie führten Vania & Muggia. Die verantwortliche Soundproduktion ist Green United Music. Der Titelsong wurde eingesungen von Jay Princett
stats