Metaphernreicher Retro-Film

Warum Pornhub ein Aufklärungsvideo für Über-65-Jährige dreht

   Artikel anhören
Die 58-jährige Pornodarstellerin Nina Hartley führt durch Pornhubs "Old School"-Aufklärungsvideo für Senioren
© Screenshot Youtube
Die 58-jährige Pornodarstellerin Nina Hartley führt durch Pornhubs "Old School"-Aufklärungsvideo für Senioren
Keine andere Porno-Website investiert so viel in ihr Marketing wie Pornhub. Jetzt wagt das Unternehmen einen neuen Werbeaufschlag: Mit dem 15-minütigen Film "Old School", der in seiner Retro-Machart an den Kultfilm "Boogie Nights" erinnert, will Pornhub sexuelle Aufklärung betreiben - und zwar für die Zielgruppe der über 65-Jährigen. Großes Kino! Und keine Sorge: Das Video ist definitiv safe for work.
Schon mit seinen letzten Kampagnen hat Pornhub bewiesen, dass es verstanden hat, seinen Nutzern über das eigentliche "Produktangebot" hinaus Mehrwerte zu bieten. So verkaufte die Plattform an Weihnachten Gutscheinkarten für einen Premium-Account oder schrieb eine Anstellung als Creative Director für denjenigen aus, der mit dem kreativsten doppeldeutigen Anzeigenmotiv zur Bewerbung von Pornhub um die Ecke kam. Mit der jüngsten Kampagne wendet sich die Marke jetzt den Menschen ab 65 in Seniorenheimen zu, deren Sex-Leben zum Erliegen gekommen ist - und ermuntert sie dazu, auch im hohen Alter noch Spaß am Liebesspiel zu haben. Denn das ist schließlich gesund und erhöht die Lebenserwartung.


Dazu hat Pornhub gemeinsam mit der Kreativagentur Officer & Gentleman eine Art Lehrvideo entwickelt, das in 15 Minuten einerseits erklärt, warum es sich für Senioren noch lohnt, Sex zu haben. Andererseits klärt die 58-jährige Pornodarstellerin Nina Hartley, die durch das Video führt, auch über die Gefahren von sexuell übertragbaren Krankheiten, die Vorzüge von Kondomen und die gesündesten Stellungen für ältere Menschen auf. Dabei verzichtet Hartley freilich nicht auf die Verwendung von zahlreichen Anspielungen und Metaphern - schließlich muss das Werbefilmchen ja auch safe for work bleiben.
Begleitend zu dem liebevoll im Retrostil gehaltenen Aufklärungsvideo hat Pornhub eine Landingpage eingerichtet, die über einzelne Themen aus dem Clip informiert. Zudem haben Konsumenten, die noch über ein VHS-Abspielgerät verfügen, die Möglichkeit, "Old School" als VHS zu bestellen. Das nennt man dan wohl perfekte Ausrichtung auf die Zielgruppe.

Bei Officer & Gentleman zeichnen Javi Iñiguez de Onzoño, Alex Katz (Executive Creative Directors), Andy Stevenson (Agency Producer), Daniel Marco Muñoz, Luis Álvarez (Art Directors), Javi Iñiguez de Onzoño, Mónica Gramunt, Antón González (Copywriters) sowie Daniel Marco (Web Design) verantwortlich. Produziert wurde der Film von Modular unter der Regie von David Triviño. Director of Photography ist Sergio Monjas. Die VHS-Produktion übernahm TPA Infinite Solutionstt
stats