Mercedes-Benz Vans

Fischer Appelt kreiert das schrägste Fußballturnier der Welt

   Artikel anhören
Nach dem EM-Aus von Österreich geht Fußball in den Alpen steil
© Screenshot Youtube / MYVAN
Nach dem EM-Aus von Österreich geht Fußball in den Alpen steil
Die Fußballprofis der EM in Frankreich sind doch alles Weicheier - meinen die bereits ausgeschiedenen Österreicher und spielen nun ihr eigenes Turnier in den Alpen. Und das ist im wahrsten Sinne des Wortes ganz schön schräg.
"Extreme Alpine Soccer" nennen die verantwortliche Agentur Fischer Appelt und Kunde Mercedes-Benz Vans den kuriosen wie gleichermaßen witzigen Marketingstunt. Möglich machen das ungewöhnliche Spektakel in einem Steilhang von 45 Grad nicht nur die strammen Wadeln der Hobbykicker zweier lokaler Fußballvereine aus dem Montafon, sondern in erster Linie ein Mercedes-Sprinter 4x4 mit Allradantrieb, der vor und hinter der Kamera zum Einsatz kam.




Für den letzten Schliff des Casevideos, das Mercedes auf seiner Myvan.com sowie seinen Social-Media-Präsenzen verbreitet, sorgt der urige "Erfinder Franz Mair", der das Treiben auf der Alpenwiese charmant kommentiert (O-Ton: "Sicher, alles ist hart in den Bergen"). Fazit: "Extreme Alpine Soccer" macht riesigen Spaß - auch wenn der ein oder andere Untertitel nicht schlecht gewesen wäre.


"Wir wollten eine noch unbekannte Facette des europäischen Fußballs zeigen, die auf einer extremen Situation basiert und richtig viel Spaß macht. Durch die extrem steile Topographie im Montafon konnten wir auch unser Produkt, den allradgetriebenen Sprinter 4x4, im Film organisch integrieren", so Mark Schreiber, Head of Commercial Brand Communication von Mercedes-Benz Vans. Auf Agenturseite verantwortet das Team um Mirco Völker, CEO von Fischer Appelt Play, Mesut Geyik (Konzeption) und Lukasz Brzozowski (Regie und Creative Direction) den Auftritt.

Fischer-Appelt betreut Mercedes-Benz Vans seit 2012 auf Online-Ebene. Den Kreativetat hält nach wie vor Lukas Lindemann Rosinski. jeb
stats