#LookingForYou

Ogilvy One brilliert mit interaktivem Billboard um heimatlosen Hund

Ogilvy One brilliert mit einer neuen interaktiven Anzeige in London
© Screenshot Youtube
Ogilvy One brilliert mit einer neuen interaktiven Anzeige in London
Sie tun es wieder: Eineinhalb Jahre nach "The Magic of Flying" für British Airways hat Ogilvy One erneut ein interaktives Billboard entwickelt, das diesmal auf vorbeilaufende Passanten reagiert - und mit einem putzigen Hund für das älteste Tierheim Großbritanniens trommelt.
Die Kampagne steht dabei unter dem Motto "Looking For You" und wurde für Battersea Dogs & Cats Home kreiert. Wie der zweiminütige Casefilm auf Youtube dokumentiert, basiert die Aktion auf einer versteckten Technologie in Flyern, die Passanten vor der Westfield Stratford Mall im Osten ausgehändigt wurde.


Beim Vorbeilaufen an mehreren interaktiven Werbeflächen in der Mall reagiert ein Sensor in den Handzetteln und bringt die Werbung des Tierheims zum Vorschein: einen Hund, der den jeweiligen Passanten zu folgen scheint. Dazu verbreitet Battersea den Hashtag #LookingForYou.

"Wir sind sehr glücklich über die #LookingForYou-Kampagne. Als eine Nation von Hundeliebhabern hoffen wir, dass wir die Menschen damit berühren können", sagt Carly Whyborn, Head of Operations bei Battersea. "Wir geben Tieren in ganz Großbritannien und darüber hinaus ein neues Zuhause und die Kampagne könnte mehr Briten dazu ermutigen, einen unserer Hunde aufzunehmen."
-
Mehr zum Thema
Auftritt des Tages

Wie British Airways mit einem kleinen Jungen die Lust am Fliegen weckt

Es war einer der vielleicht besten Werbespots 2012: das Commercial der norwegischen Airline Widerøe, das die sehr charmante Geschichte eines Jungen und dessen Großvaters erzählte, der einen ganz besonderen Trick drauf hatte (siehe unten). Eine ganz ähnliche Story, wenn auch auf einem ganz anderen Kanal, hat sich jetzt Ogilvy 12th Floor für den Kunden British Airways ausgedacht. Im Mittelpunkt dabei: eine digitale Werbetafel mit einem Jungen, der auf echte Flugzeuge reagiert.

Ende 2013 brachte Ogilvy One mit "The Magic of Flying" eine Kampagne an den Start, die ganz ähnlich funktionierte. Damals reagierte ein kleiner Junge auf einem interaktiven Billboard auf landende Flugzeuge nahe dem Flughafen London-Heathrow. Mit der Arbeit gewann die Agentur zahlreiche Preise bei internationalen Kreativfestivals. Unter anderem gehörte man damit zu den sechs meistprämierten Kreationen bei den Cannes Lions 2014.


Um "Looking For You" zu realisieren arbeitete Ogilvy One mit den Digitalstudios von Framestore, RFIDiom und Exterion Media zusammen. Der Kampagnenclip wurde von Creation Company Film produziert. Battersea Dogs & Cats Home wurde 1860 in Holloway gegründet und wird seither durch Spenden finanziert. Das in Großbritannien sehr bekannte Tierheim nimmt laut eigenen Angaben jährlich mehr als 8000 Katzen und Hunden auf. tt
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats