Leo Burnett Frankfurt

Dunlop - Wenn eine Sekunde entscheidet

Der Dunlop-Clip erzählt die Geschichte eines Rennfahrers
© Screenshot Youtube / Dunlop Tyres UK
Der Dunlop-Clip erzählt die Geschichte eines Rennfahrers
Bildgewaltig, spannend und voller Atmosphäre: Die Frankfurter Kreativen von Leo Burnett haben für ihren Kunden Dunlop einen europaweiten Spot entwickelt, der unter die Haut geht. Das Video erzählt die Geschichte eines Rennfahrers, der sich gerade im entscheidenden Moment des Wettkampfes befindet.
Genau dieser Augenblick fordert alles, was man im Leben je gelernt hat. Und so erinnert sich der Pilot an seine bislang wichtigsten Herausforderungen und Momente seines Lebens. An seine Anfänge, Erfolge, Niederlagen und Lebensträume. Die gesamte Lebenserfahrung spielt eine wichtige Rolle.


"Der Spot ist ein archaisches Stück Film über das, was uns im Leben formt und die Tatsache, dass wir es zu einem großen Teil selbst in der Hand haben", sagt Andreas Pauli, Kreativchef von Leo Burnett Deutschland. Erfolg sei für Dunlop-Fahrer mehr, als nur das Fahren schneller und sportlicher Autos. Performance bedeute für sie, dass man immer wieder den Mut aufbringen müsse, sich neu zu erfinden und neue Weichen im eigenen Lebensweg zu stellen.

Der von E+P Hamburg sowie Knucklehead London unter der Regie von Christopher Hewitt produzierte 90-Sekünder ist das Herzstück des Markenauftritts für Dunlop EMEA unter dem Motto "Forever Forward". Mit der Kreation lässt das Team um Andreas Pauli, Kreativchef von Leo Burnett, und Kreativdirektor Alexander Haase die Rennsport-Gene des Kunden wieder aufleben.


Ebenfalls an der Kampagne beteiligt sind Alexander Wipf (Head of Strategy & Innovation), Johannes Hein (Account Director) und Gabriele Sanchez-Palacio (FFF). Auf Kundenseite verantworten Brand & Strategy Director EMEA Alexis Bortoluzzi und Group Marketing Manager EMEA Guillaume Carli die Arbeit. Der neue strategische Ansatz wird ab sofort in allen Ländern Europas sowie in Afrika und im Nahen Osten zu sehen sein. jm
stats