#Klangberlins

Wie das Konzerthaus Berlin den ganz besonderen Sound der Hauptstadt vertont

Epic und das Konzerthaus Berlin vertonen den #klangberlins - und das Endergbnis kann sich wahrlich hören lassen
© Screenshot Youtube
Epic und das Konzerthaus Berlin vertonen den #klangberlins - und das Endergbnis kann sich wahrlich hören lassen
Themenseiten zu diesem Artikel:
Ob S-Bahn-Wahnsinn, Zoo, brutzelnde Currywurst in Kreuzberg oder die gemächlich schippernden Spreedampfer - den ganz typischen #Klangberlins kann man an ganz vielen Orten einfangen. Das Konzerthaus Berlin jetzt eine ganz besondere Hommage an die deutsche Hauptstadt vertont.
Unter dem Motto "Ihr seid Berlin. Wir sind der Klang." hat das Konzerthaus Berlin insgesamt 13 Stücke komponiert und mit ganz unterschiedlichen Instrumenten vertont, die den typischen Sound von Berlin detailverliebt einfangen. Das Ergebnis ist in genau so vielen Split-Screen-Videos zu sehen, die nacheinander auf Youtube veröffentlicht und via Social Media verbreitet werden (siehe zwei Videos oben und unten). Und die machen Nicht-Berlinern fast genauso viel Spaß wie echten Hauptstädtern.
Mit der besonderen und durchaus humorvollen Interpretation der Metropolen-Geräusche will das Konzerthausorchester Berlin laut eigenen Angaben nicht nur sein Können, sondern vor allem auch seine Experimentierfreudigkeit, offenheit und Liebe zur Heimatstadt unter Beweis stellen.


Nach einer Teaserphase zwischen dem 10. und 16. Januar werden seit zwei Tagen nacheinander die Originalvideos auf Youtube, Facebook, Instagram und Twitter veröffentlicht. Die Kampagne wird mit Porträts einzelner Musiker aus dem Orchester verlängert, die in einem 10-minütigen-Making-of-Video beschreiben, was für sie den Klang Berlins ausmacht. Ab dem 19. Januar sind insgesamt sieben ausgewählte Clips des Auftritts in den Berliner Yorck-Kinos zu sehen.

Die Stücke wurden komponiert von Michael Edwards und Christian Tschuggnall. Die Idee zu der Kampagne wurde beim Konzerthaus Berlin inhouse entwickelt. 3B-Produktion hat das Konzept zur Umsetzung entwickelt und die Clips produziert. Das Kommunikationskonzept stammt von Epic Berlin. Die PR-Maßnahmen betreut Agentur von Welt. tt
stats