Interflora

Wie ein trauriger Clown im Zirkus die Liebe sucht

   Artikel anhören
Der traurige Protagonist des rührenden Interflora-Spots
© Screenshot Youtube
Der traurige Protagonist des rührenden Interflora-Spots
Vom Suchen und Nicht-Finden der Liebe: Der dänische Blumen-Lieferservice Interflora hat gemeinsam mit der Kreativagentur Brandhouse einen leisen und emotionalen Werbespot entwickelt, in dem ein schüchterner Clown nichts unversucht lässt, um das Herz der Zirkus-Ballerina zu erobern. Doch ein Happy End gibt es für den traurigen Protagonisten nicht.
Der hervorragend produzierte 75-Sekünder zeigt die unablässigen Bemühungen des Clowns, seinen Schwarm zu beeindrucken. Aber egal ob mittels Brief, Herz-Luftballons oder Geschenken - der spaßige Zirkusalltag bietet ganz offensichtlich keinen Platz für eine Liebesgeschichte zwischen einem in die Jahre gekommenen Narren und einer aufstrebenden Balletttänzerin.


Auch wenn die herzerwärmende Geschichte für den Clown am Ende nicht gut ausgeht, so hält Interflora doch eine Mut spendende Botschaft bereit - und die ist so einfach wie wirkungsvoll: "Never Stop Trying."

Bei Brandhouse zeichnen Mikkel Elung (Creative Director), Sigurd Bjerre (Art Director) und Simon Kragh (Copywriter) verantwortlich. Produziert wurde der Clip von Bacon unter der Regie von Martin Werner. Der Titelsong "Slow Mover" stammt von Louise Alenius und Ben Kaniewski. tt
stats