Heathrow Airport Geburtstagskampagne

Wenn ein kleines Mädchen die Magie des Fliegens entdeckt

   Artikel anhören
Ein kleines Mädchen, das sich auf ihre seine erste Flugreise freut, ist der Star des Spots von Heathrow Airport
© Screenshot Youtube
Ein kleines Mädchen, das sich auf ihre seine erste Flugreise freut, ist der Star des Spots von Heathrow Airport
Für die Geschäftsreisenden dieser Welt ist das hektische Treiben am Flughafen schnöder Alltag: die Sicherheitskontrollen, der bisweilen lange Fußmarsch zum Abfluggate, das Warten bis zum Einsteigen in die Maschine. In seiner ersten Arbeit für den Neukunden Heathrow Airport wechselt Havas Worldwide die Perspektive - und zeigt, wie der Londoner Flughafen von einem fünfjährigen Mädchen wahrgenommen wird, das zum ersten Mal verreist. Einfach nur hinreißend!
Zu dem perfekt gewählten Titeltrack "When I Live My Dream" (1967) von David Bowie begleitet Heathrow Airport die kleine Protagonistin auf ihrem Weg in den ersten großen Urlaub mit Mama und Papa: vom Packen des eigenen Eulen-Koffers, über die Autofahrt in der Morgendämmerung bis hin zur Ankunft am Flughafen, wo die unbekannten Eindrücke der Erwachsenenwelt auf das Mädchen nur so einprasseln. Am Ende des Spots, als das Mädchen schließlich in den Flieger steigt, hält Heathrow Airport die Botschaft bereit: "To the next 70 years of first flights."
Der Hintergrund: Der drittgrößte Flughafen der Welt feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag und spendiert sich als Geschenk die erste TV-Kampagne seiner Geschichte. Und die kann sich wahrlich sehen lassen: Havas erzählt mit "The First Flight" eine bezaubernde Geschichte, die die Faszination des Fliegens aus der idealen Perspektive eines Kindes voller Vorfreude abbildet und die Zuschauer so bewegt. Dabei besteht die größte Leistung der Kreativagentur wohl darin, bei den Menschen das Fernweh zu wecken, ohne eine einzige Einstellung von sonnigen Traumdestinationen zu zeigen. Die Magie des Fliegens wecken Havas und Heathrow Aiport vielmehr damit, dass sie die oft nervigen Abläufe an großen Flughäfen dank der stark gecasteten Protagonistin positiv aufladen.


Bei Havas Worldwide, das den Kommunikationsetat von Heathrow Airport im März gewonnen hatte, zeichnen Ben Mooge (Executive Creative Director), Barnaby Packham und Daniel Bolton (Creatives) federführend verantwortlich. Produziert wurde der Film von Outsider unter der Regie von Dom and Nic. Die Postproduktion kommt von The Mill, die Musik steuert Factory bei. tt
stats