HP

BBDO schickt R2-D2 auf romantische Mission

Auch HP nutzt die weltweite Star-Wars-Mania für einen - überraschend romantischen - Werbespot
© Screenshot Youtube
Auch HP nutzt die weltweite Star-Wars-Mania für einen - überraschend romantischen - Werbespot
Das Erwachen der Macht rückt immer näher: Am 17. Dezember startet der neue "Star Wars"-Streifen hierzulande in den Kinos. Nach Marken wie Duracell, Sony Playstation und Google widmet sich jetzt auch HP im großen Stil dem nahenden Filmspektakel. Der schönste von mehreren Spots, mit denen der Elektronikriese sein Star-Wars-Notebook bewirbt, erzählt eine romantische Liebesgeschichte zweier Teenager mithilfe von R2-D2.
In dem 60-Sekünder, der von BBDO New York entwickelt wurde, bastelt ein junger Protagonist mithilfe seines Star-Wars-Notebooks einen ziemlich detailverliebten Nachbau des Robotercharakters aus der Science-Fiction-Saga - und schickt ihn schließlich durch die Nachbarschaft zu einem Haus, wo der Schwarm des Teenagers wohnt. Was folgt, ist die für Star-Wars-Fans wohl perfekte Einladung zu einem ersten Date.


Mit dem Spot,der von Park Pictures produziert wurde (Regie: Tom Tagholm) und mit dem Claim "Reinvent Romance" endet, bewirbt HP sein Special-Edition-Notebook, das mit zahlreichen Features für Film-Fans aufwartet. So hat das Gerät nicht nur ein an Star Wars angelegtes Design, sondern kommt auch mit zahlreichen Sounds aus dem Franchise und exklusivem Content wie Storyboards, Setfotos und Artwork.
"Reinvent Romance" ist nicht der einzige Spot, mit dem HP das Produkt bewirbt: In einem weiteren Clip von 180 LA (siehe oben) feiern ganz unterschiedliche Protagonisten - Fußballfans, Sumoringer, Musiker oder Frisöre - Darth Vaders Thema "The Imperial March". Die Botschaft lautet entsprechend: "Reinvent Music". Neben den Commercials steht die Landingpage zum Notebook im Mittelpunkt der Kommunikationsmaßnahmen. tt
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats